Golfanlage Clostermanns Hof

Eingebettet in das milde Klima der Kölner Bucht, nur 15 Autominuten vom Kölner Dom und der Bonner Innenstadt entfernt, liegt die Golfanlage Clostermanns Hof.

Vor der malerischen Kulisse des Siebengebirges breitet sich die mittlerweile 25 Jahre alte Anlage auf überwiegend ebenem Gelände aus. Doch auch sehr gute Golfspieler finden hier eine echte Herausforderung: Viele Doglegs, zahlreiche Bunker und strategisch platzierte Wasserhindernisse erfordern ein taktisch kluges Spiel.

Ein besonderes Highlight erwartet die Golfer an Bahn 14: Der sanft hügelige Abschlag ermöglicht einen fantastischen Blick über weite Teile des natur belassenen Platzes. Hier sollte man kurz verweilen und den Ausblick genießen!

Die neugestaltete, großzügige und in Übungsateliers eingeteilte Driving Range lässt keine Wünsche offen. Neben zahlreichen teilweise überdachten Abschlägen erlauben definierte Fahnenpositionen ein zielgerichtetes Üben. Zwei Puttinggrüns, ein Chippinggrün sowie Schräglagenflächen und Übungsbunker runden die Trainingsmöglichkeiten für den anspruchsvollen Golfer ab.

Die Schwedische Golfakademie unter der Leitung von Eva und Johan Omander bietet hier ein umfangreiches Kursprogramm für Golf-Einsteiger, Fortgeschrittene sowie Kinder und Jugendliche an.
Entspannen kann man nach der Runde auf der großen Sonnenterrasse mit Blick auf Grün 18 bei frischen saisonalen Köstlichkeiten und kühlen Getränken aus der Küche der von Britta Valerius geführten öffentlichen Gastronomie.

Im modernen Clubhaus finden Sie neben unserer Rezeption und dem Pro Shop auch großzügige Umkleide- und Duschräume sowie Räumlichkeiten für Ihre eigenen Feste und Seminare.

Anzahl Bahnen: 18
Driving Range: 120 Abschläge | 40 überdacht
Stammvorgabe: WT 54 WE 36

Greenfee

  • Montag bis Freitag

    55 €
  • WE und Feiertage

    70 €