Golfclub Am Alten Fliess

KategorieGolfanlagen

Immer ein guter Grund und nur einen Abschlag von Köln entfernt

In Fliesteden, nur rund 20 Autominuten von Köln entfernt, präsentiert sich seit 1996 ein sportlich anspruchsvoller und topgepflegter Platz – und ein Club mit einem lebendigen Vereinsleben. Eingebettet in ruhige und ländliche Idylle, heißt der Alte Fliess seine Spielgemeinde ganzjährig willkommen – und begeistert Golfer von jung bis jung geblieben mit einer Vielzahl an „Guten Gründen“.

Platzbeschreibung

120 Hektar Meisterschaftsplatz – von Kurt Rossknecht, einem der international besten Golfplatzarchitekten entworfen. 27 Loch – roter, gelber, weißer Kurs. Hervorragend gepflegtes Grün, anspruchsvolle Golfschule mit zwei Driving Ranges – bereits die nüchternden Fakten besagen, dass der Golfclub Am Alten Fliess immer eine gute Wahl für Golfer ist, die ihren Sport gerne in einer Qualität genießen, die heutzutage nicht mehr alltäglich ist.

Zudem ist die große Anlage nicht nur Golfern vorenthalten. „Offen für alle“ heißt es hier – und so genießen auch Neugierige, Spaziergänger oder Radfahrer die gut ausgebauten Wege und Entspannung bei Kaffee, Kuchen, frischem Kölsch und den frischen Spezialitäten der hiesigen Küche.

Gastronomie

Nach Abschluss der Runde lädt das elegante, großzügige Clubhaus zur Stärkung ein. Seine Sonnenterrasse bietet einen weiten Blick über die Golfanlage bis hin zum Halfwayhaus. Die Speisenauswahl ist ausgewogen, ohne jedoch auf Rustikales zu verzichten. Der Gast wird hier mit einer Auswahl an Speisen, die kleine Snacks und rustikale Gerichte beinhalten, verwöhnt. Aber auch, wenn nur Kaffee und Kuchen locken, ein Glas Wein oder ein frisch gezapftes Bier, jeder Gast – ob Golfer, Wanderer oder Radfahrer – ist hier willkommen.

Anzahl Bahnen: 27
Driving Range: 70 Abschläge | 20 Überdacht
Stammvorgabe: 36

Greenfee

  • Montag bis Freitag

    75,- €
  • WE und Feiertage

    75,- €