Westgolf

KategorieGolfanlagen

Die öffentliche Golfanlage West Golf bietet durch neuartige Trainings- und Spielmöglichkeiten den einfachen und praxisnahen Einstieg ins Golfspiel.

 

 

Platzbeschreibung

 

Der weltbekannte französische Architekt Francois Bouchard, Schüler des Star-Architekten Jack Nicklaus, setzte das Konzept beeindruckend in die Praxis um und verleiht der „West Golf“-Anlage ihren einzigartigen Charakter.

Die Anlage bietet einen 9-Loch-Platz Par 36 mit internationalem Standard sowie ein 9-Loch-Kurzplatz Par 3 für Spieler ohne Platzreife. Diese Kombination bietet ein Golferlebnis für alle Spielstärken: Ziel war es, eine hochqualitative öffentliche Golfanlage, mit großzügigen Übungsmöglichkeiten zu bauen, und Golfinteressierten sowie Familien einen leichten Einstieg in den Sport zu ermöglichen. Das Highlight und krönender Abschluss des 9-Loch-Courses bildet Loch 9, ein 125 m langes Par 3. Es ist ein maßstabsgetreuer Nachbau des bekannten Inselgrüns des TPC Sawgrass Loch 17 in Florida. Dieser Nachbau ist in ganz Europa einzigartig.

Die abwechslungsreichen Bahnen des „Players Course”, bestehend aus Par 4, Par 5 und Par 3 Löchern, bieten fortgeschrittenen und erfahrenen Spielern eine Herausforderung auf fast 3000m Länge. Die aufwendig wellige Modellierung des ursprünglich flachen Terrains ist mit hellen Bunkern, dichter Begrünung und Wasserhindernissen ausgestattet. Die stark ondulierten und relativ kleinen Grüns entsprechen dem modernen und anspruchsvollen Platzdesign des Architekten Francois Bouchard.

Das Clubhaus ist seit August 2016 geöffnet und die Gastronomie „Nineteen´th“ ist öffentlich und für jedermann.

Anzahl Bahnen: 9
Driving Range: 50 Abschläge | 18 überdacht
Stammvorgabe: 54

Greenfee

  • Wochentags

    26 – 32 €
  • WE und Feiertage

    40 €

Bildnachweis

  • Westgolf_Slider_4: Copyright: Westgolf
  • Eröffnung20170407: Westgolf
  • Terrasse Sonnenuntergang: Westgolf
  • Eingangsbereich: Westgolf